Ein Genuss-Erlebnis mit Panoramablick – Das Schick in der Wiener Altstadt

Das Schick - Panoramablick
Juliane
Autor
Juliane

Ein Spitzenteam hoch über den Dächern der Wiener City wird euch den Abend im „Das Schick“ zu einem unvergesslichen Erlebnis machen. Lasst euch von den grandiosen Speisen und dem besonderen Ambiente durch den Abend tragen.

LOCATION

Ihr werdet den Ausblick beim Essen sehr genießen, denn er ist zauberhaft! Im „Das Schick“ befindet ihr euch hoch über den Dächern der Wiener Altstadt und könnt die Aussicht genießen. In stylish-gediegener Atmosphäre könnt ihr den Blick über die Stadt schweifen lassen, die dem Gast buchstäblich zu Füßen liegt. Denn das Haubenrestaurant befindet sich im 12. Stock des Hotels „Am Parkring“. An der prachtvollen Ringstraße gelegen, verführt es euch mit einer außergewöhnlichen und schmackhaften Mischung aus österreichischen und spanischen Spezialitäten.
Nicht nur das Äußere des Restaurants wird euch von seinen Besonderheiten überzeugen, auch die Gerichte, welche persönlich vom Küchenchef Herrn Reiser zubereitet werden, werden euch ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Und weil das noch nicht genug ist, wurde das Talent des Kochs bereits mit vielen Auszeichnungen bedacht, wie beispielsweise 1 A la Carte Stern oder 1 Haube von Gault Millau oder 2 Gabeln von Falstaff.

Das Schick - Abendstimmung.

FOOD

Die hochwertigen Speisen im „Das Schick“ sind besonders geprägt von der saisonalen österreichischen und spanischen Küche. Für spanischen Flair sorgt der Küchenchef, welcher viele Jahre in Spanien und auf den spanischen Inseln arbeitete und somit seine beiden Leidenschaften, das Kochen und Spanien, in einen wundervoll hochwertigen Gaumenschmaus verwandelt. Dieses hohe Niveau aus den vereinten Küchen ist ein einzigartiges Konzept für Wien und sehr beliebt bei Einheimischen als auch Besuchern.

Ihr könnt dort beispielweise ein typisches spanisches Gericht wie Paella auf eine besondere Art genießen. Diese wird mit fangfrischen österreichischen Edelfischen vom Gut Dornau und „Steirerhuhn“ zubereitet, und dadurch wird aus einer normalen spanischen Paella eine Paella „à Schick“.

Das Schick - Paella a SchickDie Paella “à Schick”

Weitere sehr beliebte Speisen sind die Tapas & Gabelbissen, welche als Vorspeise serviert werden. Damit das kulinarische Angebot immer der Jahreszeit angemessen ist, wird ein sehr cleveres und einfallsreiches Konzept angewendet: Es gibt nicht nur eine regelmäßig wechselnde Speisekarte, sondern auch einen Business Lunch, der wöchentlich aktualisiert wird, sowie das „Schick Menü“ das jeden Monat neu kreiert wird. Solltet ihr besondere Wünsche an „Das Schick haben“, wie glutenfreie oder vegane Gerichte, dann äußert diesen Wunsch doch gleich bei der Reservierung, damit das Küchenteam einzig für euch ein kleines zauberhaftes Menü erstellen kann und ihr euren Abend in Ruhe genießen könnt.

GEWINNSPIEL

Damit ihr euch von der wunderbaren Qualität des Essens und dem schönen Ambiente bei eurem nächsten Wien-Aufenthalt überzeugen könnt, verlosen wir zusammen mit “Das Schick”

6 Gutscheine zum “Welcome Special” für jeweils 2 Personen (2 Gläser Cava Rosso)

Wie ihr in diesen Genuss kommen könnt? Erzählt uns in den Kommentaren, warum ihr mal in die schöne Stadt an der Donau wollt! Unter allen Kommentierenden zu diesem Artikel bis zum 31.12.2013 losen wir die Gewinner aus. Der Rechtweg ist ausgeschlossen, die Teilnahmebedingungen findet ihr hier.

INFO

Restaurant „Das Schick“ im Hotel Am Parkring
Parkring 12, 1010 Wien
Mo-Fr 12.00-15.00 Uhr und 18.00-22.30 Uhr, Sa und So 18.00-22.30 Uhr
Juli und August mittags geschlossen, abends regulär geöffnet
EC-/Kreditkarten Zahlung möglich
Reservierung erwünscht (parkring@schick-hotels.com)

Suppen/Vorspeisen ab € 5,50, Hauptspeisen ab € 23,00, Desserts/Käse ab € 8,50,
Schick-Menü: € 48,00 pro Person, Weinbegleitung: € 20,00 pro Person