Valentinstag unterwegs – Vier romantische Reisetipps!

Eiffel Tower, Paris, France
Juliane
Autor
Juliane

Am 14. Februar ist es wieder so weit: Rund um den Globus schlagen die Herzen höher, Pralinen und Rosen haben Hochsaison, denn Verliebte und Liebende feiern den Valentinstag! Wir finden: Da der Tag des Herzklopfens in diesem Jahr auf einem Freitag liegt, bietet sich nichts besser an als die Blumen endlich einmal links liegen zu lassen und den oder die Liebste stattdessen mit einem romantischen Wochenend-Städtetrip zu überraschen!

Wir haben vier top-romantische Reisetipps in europäischen Metropolen für euch – garantiert überraschend, günstig, mit Geheimtipps und ohne Plattitüden à la Eiffelturm, O-Sole-Mio-Floskeln und Co! Das passende Hotel gibt es nach dem Blind Booking Prinzip um bis zu 60 % günstiger durch Blind Booking. Schnell Hotel und Event reservieren, bevor unsere Geheimtipps nicht mehr geheim sind!

SURPRICE Hotels Romantic City-Tipp 1: Berlin

Die Bundeshauptstadt darf trotz unromantischer „Berliner Schnauze“ und Curry-Wurst-Kultur natürlich in den „Hot Four“ der Liebesstädte nicht fehlen. Apropos Curry-Wurst: Man glaubt es kaum, aber in Berlin gibt es extra für Verliebte eine besonders edle Variation des Fast-Foods von der Spree. Das Restaurant „Zander“ bietet für 5 Euro eine Curry-Wurst mit Blattgold an, allerdings nur samstags auf dem Wochenmarkt am Kollwitzplatz. Wer direkt am Valentinstag Lust auf eine Nobel-Wurst hat, der kommt am „DomCurry“ auf dem Gendarmenmarkt auf seine Kosten. Hier brutzelt das Hilton Hotel u. a. Straußen-Curry-Wurst und serviert dazu delikate Saucen (Adresse: Mohrenstraße 30).

20114 02 11 PM Berlin

Geheimtipp zum Valentinstag: Vielen Menschen kommt eine Liebeserklärung nur schwer über die Lippen – oder schrecken davor zurück, dass ein klassisches „Ich liebe dich!“ zu abgeschmackt und schnulzig klingt. In der „Koffer Bar“ haben alle Pärchen mit Sprachaussetzern in Sachen Herzensangelegenheiten die einzigartige Chance, ihrem Partner trotzdem ihre Gefühle mitzuteilen! Denn beim großen „Liebesfilm-Karaoke“ kann man den Darstellern in den größten Romantik-Schinken aller Zeiten die eigene Stimme verleihen oder den Text im Film sogar neu erfinden – Schluss mit Sätzen wie „Wenn du springst, dann springe ich auch!“ (Titanic) (Adresse: Fuldastraße 31, Beginn 20 Uhr, Eintritt frei).

SURPRICE Hotels Romantic City-Tipp 2: Wien

Jahr für Jahr bieten Sissi und Franz zu Weihnachten vor dem Fernseher Herzklopfen bis zum Abwinken – allein darum hat die Hauptstadt Österreichs schon einen riesigen Romantik-Bonus! Hier können Verliebte wunderbar auf den Spuren des historischen Traumpaares wandeln und die Hofburg, die Karlskirche, den Prater und das Schloss Schönbrunn besichtigen. Zur Stärkung zwischendurch gibt’s natürlich Sachertorte satt in einem der rund 1.000 Kaffeehäuser!

2014 02 11 PM Wien

Geheimtipp zum Valentinstag: Was ist eigentlich dran an dem Spruch „Pech im Spiel, Glück in der Liebe“? Beim großen Valentinstag-Event im Casino Wien wird diese Binsenweisheit auf den Prüfstand gestellt! Auf alle (mutigen) Pärchen wartet ein Valentins-Festmahl der besonderen Art: Serviert werden neben einem Drei-Gänge-Menü auch Jetons für erste eigene Spielversuche. Das Beste daran: Eigentlich kann der Abend ja nur gut ausgehen. Wer gewinnt, kann sich über den Preis freuen, wer verliert, hält sich einfach daran fest, dass ihm (oder ihr) das Glück in der Liebe nun garantiert hold sein wird (Adresse: Kärntner Straße 41, ab 18 Uhr, Kosten: 54 Euro pro Person inklusive Menü & Jetons).

SURPRICE Hotels Romantic City-Tipp 3: Barcelona

Lange Strände, malerische Parks, milde Temperaturen, ein traumhaftes Panorama – all das bietet Barcelona und ist darum ein absolutes Top-Reiseziel für den Valentinstag! Unsere Tipps für die Tagesplanung am 14. Februar: Nach einem leckeren, landestypischen Verwöhn-Frühstück mit Milchkaffee und Churros, dem beliebten spanischen Gebäck (gute Adresse z. B. La Pallaresa, Calle Petritxol, 11), folgt ein ausgiebiger Bummel durch die Stadt, ohne dicke Daunenjacke und entlang der Sehenswürdigkeiten wie der „Sagrada Familia“ und Gaudis „Park Güell“. In der wichtigsten Einkaufsstraße Barcelonas, der „La Rambla“ werden Fashion-Victims glücklich. Es folgt eine Fahrt mit der Hafenseilbahn inklusive kurzer Pause im Torre Jaume I, bei der sich ein wunderschöner Blick über die Stadt bietet. Die Seilbahn führt vom Hügel Montjuic über den Torre Jaume I bis zum Torre Sant Sebastià.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Geheimtipp zum Valentinstag: Der Spa Hammam Rituels d’Orient ist weit über die Stadt hinaus bekannt und gilt bei vielen Barcelona-Fans als absolutes Muss! Die exquisiten türkischen Bäder und Dampfsaunen bieten in edlem Ambiente die ideale Entspannungsmöglichkeit nach dem Sightseeing-Programm. Perfekter Valentins-Tagesausklang für Verliebte: die Paar-Massage „Secrets of Shea“, bei der die Haut mit warmer, geschmolzener Shea-Butter verwöhnt wird (Adresse: Carrer de Loreto, 50, Kosten der Paar-Massage: 108 Euro, Öffnungszeiten: 11 bis 21 Uhr).

SURPRICE Hotels Romantic City-Tipp 4: Köln

Noch ist es ruhig in der Rhein-Metropole – die Jecken tragen statt Cowboy-Kostüm und Wasserpistole noch Bürokluft und Aktentasche durch die Stadt und die Gehwege sind noch frei von Kamellen! Gerade weil der größte Halli Galli kurz bevorsteht heißt es nun schon gut zwei Wochen vor Rosenmontag: Kölle Alaaf! Denn so kurz vor der Karneval-Hochsaison winken jetzt besonders günstige Hotelangebote!

Rheinauhafen in Köln

Geheimtipp zum Valentinstag: Okay, der Kölner Dom ist beeindruckend und die Aussicht aus 157 Metern Höhe ist nicht gänzlich unromantisch. (Adresse: Dompropstei, Margarethenkloster 5, Kosten: 3 Euro, Besteigung von 9 bis 16 Uhr möglich). Wer aber etwas ganz Besonderes unternehmen möchte am Valentinstag, sollte im Kölner Zoo vorbeischauen. Denn extra für Liebespaare findet am 14. Februar eine ganz besondere Führung statt: Die „Tour d`Amour“! Bei einem romantischen Spaziergang – Hand in Hand selbstverständlich – durch den Tierpark erfahren die Besucher alles zum Liebesleben von Giraffe, Elefant, Seekuh und Co. Hier warten interessante Fakten auf die Gäste, zum Beispiel die Information, dass sich Pinguin-Weibchen stets das dickste Männchen als Partner aussuchen! Los geht`s um 17 Uhr, im Anschluss an die Führung gibt es einen gemütlichen Cocktailabend im Aquarium (Adresse: Riehler Straße 173, Kosten: 30 Euro pro Ticket).

Worauf wartet ihr also noch? Romantisch kann es fast überall sein und ein Kurztrip ist ein perfektes Geschenk zum Valentinstag! Unsere Tipps inspirieren euch hoffentlich zu ganz viel schönen Erlebnissen zu zweit in den schönsten Metropolen Europas!