Das Roscioli in Rom – eine Freude für den Gaumen

Rom_Roscioli_1 1000x667
Marie-Kristin
Autor
Marie-Kristin

Unweit vom Campo de‘ Fiori in Rom entfernt, liegt das Roscioli. Nein…besser gesagt liegen das Roscioli. Dieses Restaurant steht nämlich nicht nur für sich allein, sondern bietet dir mit einem Gourmetgeschäft, einer Wein-Bar und einer Bäckerei eine Vielzahl an Köstlichkeiten!

CONCEPT

Es ist nicht leicht, das Konzept Roscioli in einem Satz zu erklären. Die Idee, einen Supermarkt in ein Restaurant und  Delikatessenladen umzuwandeln,  kam den Inhabern vor gut 10 Jahren. Seitdem sind die Wein-Bar und die nicht weit entfernte Bäckerei dazugekommen. Die Betreiber legen viel Wert auf Frische und Qualität ihrer Produkte und Gerichte. Das macht Roscioli zu einem heißgeliebten Ziel von Gourmets und Hobbyköchen wie uns, die aus aller Welt nach Rom reisen, um die hier angebotenen Speisen und italienischen Spezialiäten zu probieren und  sich mit Köstlichkeiten einzudecken.

Rom_Roscioli_3 1000x667

Dieses preisgekrönte (unter anderem „Beste Carbonara Italiens“ und für die beste Wein-Bar) Restaurant ist wirklich einzigartig in ganz Italien: Es bietet dir 450 verschiedene Arten von Käse, 250 verschiedene Wurst- und Schinkenarten und ungefähr 300 Weine, die sich vor Ort vorzüglich genießen lassen. Ein wahres Paradies für Feinschmecker! Bei einem Besuch im Roscioli Restaurant solltet ihr euch, Aussagen der Inhaber zufolge, auf keinen Fall die Spaghetti alla Carbonara mit Burrata und halbtrockenen Cherry-Tomaten entgehen lassen, das “Must-Try” des Restaurants. Und danach ein zart schmelzendes Schokoladenfondue? Mhhhmm…. ein wahrer Gaumenschmaus! Serviert wird euch das alles in einer stylisch und modernen Umgebung, welche ihren typisch römischen Charme nicht verloren hat.

Rom_Roscioli_2 1000x667

Die Bäckerei bietet ebenfalls ein riesiges Angebot an Spezialitäten. Hier gibt es Brot in allen vorstellbaren Varianten (auch glutenfrei oder besonders ballaststoffreich), wunderbare Blätterteigkreationen, schmackhaften Kastanienkuchen, Croissants gefüllt mit Ungewöhnlichem wie Lachs, natürlich Pizzen (was wäre Rom ohne Pizza!) nach verschiedenen regionalen Traditionen des Landes, leckeren Apfelkuchen und Apfelstrudel und Krantz, ein neapolitanisches Gebäck mit biologischer Konfitüre!

Läuft euch bei der Vorstellung von so vielen Köstlichkeiten auch schon das Wasser im Munde zusammen? Dann auf nach ROM!

INFO
Roscioli
Via dei Giubbonari 21, 00816 Rom
Bäckerei: Via dei Chiavari, 3
Ladenöffnungszeiten von 9 bis 20 Uhr
Restaurantöffnungszeiten von 12:30 bis 0 Uhr
Kreditkartenzahlung akzeptiert