Unsere Reisetipps 2015 – die Eishockey WM in Prag

Prag+iStock_000027495658_XXXLargePreviewlarge
Marie-Kristin
Autor
Marie-Kristin

Die goldene Stadt ist für vieles bekannt: für seine guten Ausgehmöglichkeiten, für seine vielen unterschiedlichen Facetten, für sein Bier und seine tollen historischen Bauten. Im kommenden Jahr kommt noch etwas hinzu: Prag wird auch als Austragungsort der Eishockey Weltmeisterschaft 2015 in aller Munde sein!

Prag+iStock_000011242492_DoublePreviewlarge

EISHOCKEY WM

Zum zehnten Mal schon ist die Tschechische Republik Gastgeber für eine Eishockey WM. Vom 1. – 17. Mai 2015 wagen sich die Spitzen-Teams dieser Welt aufs Eis, um dem kleinen schwarzen Puck hinterherzujagen. Dank seiner Lage im Herzen Europas und der großen Begeisterung der Tschechen für Eishockey ist das Land immer ein Garant für ein großes Eishockeyfest. Die 79. Eishockey-Weltmeisterschaft mit 16 Nationalmannschaften findet dabei nicht nur in der tschechischen Hauptstadt, sondern auch in der schlesische Stadt Ostrava statt. Die einst industrielle Stadt hat sich in den letzten Jahren zu einer beliebten Metropole entwickelt. Ostrava bewarb sich auch um den Titel der Kulturhauptstadt Europas 2015, der schließlich an Pilsen vergeben wurde. Ostrava gewann aber 2014 den Titel Europäische Stadt des Sports – und so passt die Eishockey WM ganz perfekt auch zu diesem zweiten Austragungsort!

Prag+iStock_000016067778_FullPreviewlarge

PRAG, DIE GOLDENE STADT

Die Hauptaufmerksamkeit wird jedoch auf der Goldenen Stadt Prag liegen. Schon des Öfteren haben wir euch Prag ans Herz gelegt. Und es gibt viele Gründe, der Metropole 2015 einen Besuch abzustatten. Die Stadt an der Moldau, umgeben von Hügeln, mit verwinkelten Gässchen und historischen Bauten in der Altstadt begeistert Groß und Klein, Jung und Alt. Gerade Liebhaber umwerfender Architektur können sich für Prag begeistern: Gotik und Barock dominieren das Stadtbild, aber auch der Jugendstil ist hier gut vertreten und macht die Prag zu einem magischen Ort. Die Stadt lädt geradezu zum Flanieren ein, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten lassen sich super zu Fuß erkunden, denn Prag bleibt überschaubar und ist dennoch eine aufregende Metropole. Schlendert über den Altstädter Ring zur Karlsbrücke zum Hradschin. Lasst euch begeistern von der Kunst und der Kultur, der böhmischen Küche oder den einheimischen Brauerei. In Prag findet jeder etwas für seinen Geschmack! Kommt doch am besten im Mai und jubelt eurer Lieblingsmannschaft zu!