Le Carmen in Paris – stylischer Club im Herzen SoPis

_MG_4105_1000x667
Marie-Kristin
Autor
Marie-Kristin

Einst war South Pigalle eine eher ruhige Ecke im quirligem Paris, aber mit dem neuen Spitznamen, SoPi, sind auch eine ganze Menge schicke Restaurants, Bars und Geschäfte in dieses Viertel gezogen, und das Carmen ist ganz vorne mit dabei.

SOPI

Paris Neulinge neigen dazu am U-Bahnhof Pigalle Richtung Montmarte und Sacré-Coeur zu gehen, aber genau das Gegenteil solltet ihr tun. Wendet euch in die entgegengesetzte Richtung, nach South Pigalle, das neue In-Viertel in Paris. Früher war South Pigalle als Rotlichtviertel bekannt,  aber in den letzten Jahren schaffte SoPi es erfolgreich eine Verwandlung durchzumachen und ist jetzt absolut angesagt unter den Parisern. Passend dazu, hat sich das Viertel einen neuen Namen gegeben und wird jetzt nur noch SoPi genannt. Das 9. Arrondissement will nicht schick und mondän sein, wie das alte Paris, sondern anders und stylisch. Hier fühlt sich die neue Boheme wohl, in mitten von Einrichtungen die abgenutzt aussehen , in einer Kulisse, in der das Gute noch besser zur Geltung kommt, ein Ort für alle, die anders sind. Genau das macht diesen besonderen Charme von SoPi aus und jeder , der die Lichterstadt an der Seine besucht, darf sich SoPi nicht entgehen lassen.

_MG_4167_1000x667

 

CARMEN

Le Carmen mag ein wenig unscheinbar von außen wirken, aber davon solltet ihr euch nicht beirren lassen. Ganz im Gegenteil, gerade dass es auf den ersten Blick nicht zu erkennen ist, macht den Club umso charmanter. Wenn man le Carmen betritt, wird man geradezu in eine andere Welt transportiert. Das Gedränge auf den Straßen der Seine-Metropole könnte nicht weiter entfernt sein, wenn man durch das Labyrinth aus kleine  Salons schreitet. Im Carmen gibt man sich nicht damit zufrieden nur einen Floor für die Musik zu haben, im zweiten Raum, auf der unteren Etage, gibt es einen Floor nur für Electro Musik. Le Carmen bietet wahrhaftig nur die feinste Musik zum nächtelangem Durchtanzen. Aber die wahre Magie diesen Ortes liegt in seiner Wandelbarkeit. Egal ob Events zur berühmten Pariser Fashionweek oder Vorträge über die extravagante Geschichte des (Vergnügungs-) Viertels Pigalle, le Carmen bietet immer das passen Ambiente. Carmen hat schon alles gesehen, seien es nachmittägliche Kleider-Swaps-Veranstaltungen über verrückte Partys oder nächtliche vom Buchclub organisierte Cocktailtreffen, im le Carmen kommt sicherlich keine Langeweile auf!

INFO
Le Carmen
34 Rue Duperré, 75009 Paris
Täglich geöffnet ab 12 Uhr mittags bis 5 Uhr morgens