Bretter, die die Welt bedeuten – Surfen in Lissabon!

lissabon_fotolia_35884903_1000x685
Marie-Kristin
Autor
Marie-Kristin

Lissabons Geschichte ist eng verknüpft mit dem Meer. Die portugiesische Hauptstadt hat eine lange und traditionsreiche Geschichte als Seefahrerstadt. Dies ist leicht zu bemerken an den vielen Denkmälern, Cafés und Aussichtspunkten. Aber auch sonst bietet die Stadt an der Atlantikküste seinen Besuchern so einiges.

LISSABON
Die portugiesische Hauptstadt vereint Geschichte und Moderne und fasziniert genau deswegen so sehr. Ein blauer Himmel und milde Temperaturen während des gesamten Jahres machen Lissabon zu einem ideal Ziel für einen Ausflug aus dem Alltag. Lissabon ist eine toller Ort zum Seele baumeln lassen. Gleichzeitig sprüht die Stadt vor Leben! In Lissabon kann man tolle Abenteuer erleben (Surfen!) und in einem der tollen Clubs die Nacht zum Tag werden lassen!

lisbon_istock_000004332374l_1000x655 An der Mündung des Tejo Flusses erblickt man das Denkmal der Entdeckung Lissabon, den Turm von Belém, der an vergangene, rumreiche Epochen erinnert. Die Altstadt Lissabons lädt zum Schlendern ein, im Gassengewirr des Alfama Viertels kann man sich wunderbar verlaufen und lässt einen lauter Neues, Tolles, Spannendes entdecken. Besondere Erwähnung erhält das Licht in Lissabon, welches einzigartig ist und der Stadt eine entspannte Atmosphäre verleiht. Aber die Stadt ist nicht nur bei Besuchern aus aller Welt beliebt, sondern auch bei Surfern, die die Stadt unweit vom Meer für ihre idealen Surfbedingungen lieben.

SURFING
Rund um Lissabon herum gibt es unzählige Surfsports für Anfänger, Fortgeschrittene und Profis. Einige der besten Surfstrände liegen unweit von Stadt entfernt und so lässt sich ein Surf Tag ideal mit einem Lissabon Trip verbinden. Für einen Ausflug ans Meer eignet sich der Surf Spot Ericeira, der ca. 50km von Lissabon entfernt und leicht mit dem Bus zu erreichen ist, besonders gut. Hier gibt es auch jede Menge tolle Surfschulen, die dir helfen, die Wellen zu bezwingen. So bringt dir zum Beispiel die Surfschule Tres Ondas gerne das Wellenreiten näher, egal ob du blutiger Anfänger oder alter Hase auf dem Brett bist.

Surfer on Blue Ocean Wave Ein spezielles Erlebnis bietet dir das Karma Surf Retreat, wo du nicht nur elegant auf dem Brett stehen lernen kannst, sondern auch noch im Yoga unterrichtet wirst. Doch da hört der Spaß nicht auf. Alle, die Stand-Up Paddling probieren wollen, sind hier auch gerne gesehen. Dir ist nicht nach Wassersport? Gerne kannst du auch von hier aus wandern oder dir ein Mountainbike ausleihen und auf dem Drahtesel die Umgebung Lissabons erkunden. Also…was hält dich noch auf? Ab nach Lissabon und auf die Bretter, die die Welt bedeuten!

INFO
Tres Ondas Ericeira
www.tresondas.de
&
Karma Surf Retreat
www.karmasurfretreat.com