Koningsdag in Amsterdam – erlebe ein besonderes Fest!

Aerial of Amsterdam, Netherlands.
Marie-Kristin
Autor
Marie-Kristin

Huch? Was ist denn hier los? Ganz Holland kleidet sich in SURPRICE Farben! Anlässlich des größten nationalen Festes der Niederlande kleidet sich alles und jeder in Orange!

KONINGSDAG

Markiert euch den 26. April orange in eurem Kalender! Denn das Oranje-Fest sollte jeder mindestens einmal in seinem Leben erlebt haben! Nach 33 Amtsjahren dankte Köningin Beatrix 2013 ab und ihr ältester Sohn Willem- Alexander erklomm den Thron (es ist übrigens das erste Mal seit 120 Jahren, dass die Niederlande wieder einen König haben). Und so wird in diesem Jahr nicht mehr der Koninginnedag gefeiert, sondern zum ersten Mal der Koningsdag! Aber das ist nicht die einzige Veränderung: So wurde die Feierlichkeiten ein paar Tage vorverlegt, auf Willem-Alexanders Geburtstag, den 27.April. Aber da dieser Tag dieses Jahr ein Sonntag ist, und das Oranje-Fest gerne lange und ausgiebig gefeiert wird, findet es dieses Jahr einen Tag früher, am 26.April statt.

One of canals in Amsterdam

Wer selber noch nicht dabei war, wird es wohl kaum glauben aber am Koningsdag, hüllt sich das ganze Land in Orange! Orangefarbene Kleidung, Girlanden und jede Menge Fähnchen! Denn dieser Feiertag wird mit viel Hingabe, zahlreichen Konzerten, Paraden und Volksfesten und natürlich mit jeder Menge Orange zelebriert.

AMSTERDAM

Die Hauptstadt der Niederlande verwandelt sich an diesem Tag wohl in das größte Oranje-Festgelände. Die ganze Stadt ist praktisch ein einziges riesiges Freilichtfestival. Es gibt Straßenfeste, Auftritte auf allen Plätzen und Grachten voller Boote mit fröhlichen Menschen! Auch sonst hat dir Amsterdam einiges zu bieten. Viele Brücken, romantische Grachten, urige Kneipen, wunderschöne alte Häuser und interessante Museen – die Hauptstadt der Niederlande ist definitiv eine Reise wert! Egal ob ihr Amsterdam per Rad oder auf dem Wasser erkundet, es ist sicherlich ein einmaliges Erlebnis! Amsterdam bietet Attraktionen für jedes Alter, jedes Interesse und jeden Geldbeutel.

Bikes parked on a bridge at night in Amsterdam

Macht einen Abstecher zum Königspalast, dem Reichmuseum oder auch dem Marihuana Museum. Der Vondelpark lädt zum Spazierengehen und Entspannen ein. Natürlich solltet ihr auch das Anne-Frank-Haus besichtigt haben und im Stadtviertel Jordaan findet ihr nicht nur ein wenig Erholung von der überlaufenen Innenstadt, sondern jede Menge süße Cafés und besondere Restaurants, um eine kleine Rast einzulegen. Und wer kann behaupten, wirklich in Amsterdam gewesen zu sein, ohne das berühmt-berüchtigte Rotlicht-Viertel einmal gesehen zu haben? Ihr seht… nicht nur am Koningsdag sind die Niederlande, und besonders Amsterdam, eine Reise wert! Also, worauf wartet ihr noch? Zieht euch alles an, was ihr in Orange besitzt und auf in die Hauptstadt der Niederlande!